Begleitung am Lebensende

Der ambulante Hospizdienst

ergänzt die Leistungen schon bestehender Einrichtungen, wie Kliniken, Pflegedienste, Pflegeeinrichtungen, Arztpraxen, dem stationären Hospiz und Kirchgemeinden. Er leistet psychosoziale Begleitung. Diese ist für Sie kostenlos.

Wir sind

ein Team von examinierten Krankenschwestern und Sozialarbeiterinnen mit Palliative-Care-Ausbildung sowie ehrenamtlichen Hospizbegleiterinnen und -begleitern aus verschiedenen Berufsgruppen, die für diese Aufgabe qualifiziert sind.

Wir bieten an

  • Begleitung schwerkranker, sterbender Menschen und deren Angehöriger, vorrangig in vertrauter Umgebung
  • Beratung und Vermittlung in Problemsituationen
  • Trauerbegleitung – Einzelgespräche und regelmäßige Gesprächskreise
  • Aus- und Weiterbildung von ehrenamtlichen Hospizbegleitern
  • Informationen zu Patientenverfügungen und Willenserklärungen

Wir wollen für Sie da sein,

wenn Ihr Lebensweg gekennzeichnet ist von Belastungen einer unheilbaren Krankheit, von unerträglichen Schmerzen, Ängsten oder Einsamkeit, von der Begleitung und Pflege eines Angehörigen oder von der Trauer um einen Menschen.

Wir kommen gerne zu Ihnen. Wir sind in der gesamten Region Löbau-Zittau tätig und für alle da, die unsere Unterstützung und Hilfe in Anspruch nehmen wollen – unabhängig von Alter, Nationalität oder Glaubensüberzeugung.

Vielleicht suchen Sie einen Menschen,

der Ihnen zuhört, der Ihre Fragen, Tränen und Ängste ernst nimmt und der Ihnen zur Seite steht.

Kompetent und individuell beraten, begleiten und unterstützen wir Sie auf Ihrem Weg.