Logo des Christlichen Hospiz Ostsachsen

Herzlich Willkommen beim Christlichen Hospiz Ostsachsen

Bei uns finden schwerkranke und sterbende Menschen sowie ihre Angehörigen Herberge und Raum oder auch Zuwendung zu Hause wenn sich durch die Krankheit das Leben verändert hat und Fragen, Ängste und Hoffnungslosigkeit aufkommen.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Christlichen Hospizes Ostsachsen bekennen sich zu den Prinzipien der Hospizbewegung und orientieren uns an der christlichen Botschaft der Nächstenliebe. Unterstützung in der Pflege, Begleitung und Betreuung erfahren die anvertrauenden Menschen unter anderem durch ein Hospizteam von Ärzten, Pflegekräften, Seelsorgern, Sozialarbeitern, Hospiz- und Verwaltungsmitarbeitern sowie speziell geschulten ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern.



Sparkasse unterstützt die Hospizarbeit in der Oberlausitz

Donnerstag, 21. Dezember 2017

Ehemalige Mitarbeitender der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien sammeln alljährlich Spenden für einen guten Zweck. Als Zeichen der Anerkennung entschied sich die Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien, die gesammelte Spendensumme zu verdoppeln. [weiterlesen ...]


GenialSozial – Schüler erarbeiten Spenden für das Hospiz

Mittwoch, 20. Dezember 2017

Kurz vor Weihnachten überreichten Schülerinnen und Schüler des Christian-Weise-Gymnasiums Zittau dem Stationären Hospiz Siloah in Herrnhut eine im Rahmen des Projektes GenialSozial gesammelte Spende in Höhe von 450 €. Bei diesem Projekt tauschen jährlich über 30.000 Schülerinnen und Schüler das Klassenzimmer gegen einen Job und spenden ihren Lohn an soziale Projekte.[weiterlesen ...]


Zehn Jahre Hospiz Siloah in Herrnhut

Donnerstag, 7. Dezember 2017

Das Stationäre Hospiz Siloah feierte zum 1. Advent sein zehnjähriges Bestehen. Zahlreiche Freunde und Unterstützer begingen dieses Jubiläum im Rahmen eines Dankgottesdienstes und eines anschließenden Empfangs im Kirchensaal in Herrnhut. In früheren Jahren war die Sterbebegleitung eine Aufgabe der Familie, Nachbarschaft und Kirchgemeinde. Es war normal, dass Menschen zu Hause ...[weiterlesen ...]


Tageslosung

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Donnerstag, 22. Februar 2018:
Losungstext:
Sollte Gott etwas sagen und nicht tun? Sollte er etwas reden und nicht halten?
4.Mose 23,19
Lehrtext:
Jesus sprach zu Petrus: Du Kleingläubiger, warum hast du gezweifelt?
Matthäus 14,31

Hospizfilm