Das Christliche Hospiz Ostsachsen ist eine gemeinnützigen GmbH mit Sitz in Herrnhut. Gesellschafter sind die Stiftung Herrnhuter Diakonie sowie die Diakonie Bautzen. Das Christliche Hospiz ist der Diakonie Deutschland angeschlossen. Neben dem Stationären Hospiz in Herrnhut, bietet die Gesellschaft für die Region Löbau-Zittau auch einen Ambulanten Hospizdienst sowie eine Hospiz- und Palliativberatungsstelle an und ist zudem am SAPV-Team (Spezialisierte Ambulante Palliativversorgung) beteiligt. 

Als Arbeitgeber bieten wir Ihnen eine vollumfängliche Vergütung nach Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) der Diakonie Sachsen bzw. Mitteldeutschland, zzgl. weiterer Gehaltsbestandteile wie z.B. Jahressonderzahlung, Kinderzuschlag und betriebliche Altersvorsorge, Grundurlaub von 29 Tagen sowie attraktive Fort- & Weiterbildungen.

Hier finden Sie aktuelle Stellenangebote des Christlichen Hospizes Ostsachsen. Bei Fragen kontaktieren Sie uns gern. Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung!

Zu Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen gehören: Anschreiben, Lebenslauf, vorhandener Berufsabschluss (Kopie der Urkunde), ggf. Arbeitszeugnisse, relevante Fort- und Weiterbildungen.

Stellenausschreibungen der Herrnhuter Diakonie

Kaufmännisches Vorstandsmitglied (m/w)

  • für die Stiftung Herrnhuter Diakonie
  • zur Leitung der Stiftung gemeinsam mit dem theologischen Vorstand in umfassender wirtschaftlicher, sozialfachlicher und theologischer Verantwortung
  • zum 01.07.2019 oder später
  • Bewerbungsfrist 15.03.2019
  • Bewerbungen an