Neues Angebot: Letzte-Hilfe-Kurs

|   Hospiz

Der Letzte-Hilfe-Kurs soll zu Mitmenschlichkeit und Unterstützung in der letzten Lebensphase eines geliebten Menschen ermutigen.

Er richtet sich an alle die lernen möchten, was sie für die Ihnen Nahestehenden tun können. Angesprochen werden Themen wie die Normalität des  Sterbens als Teil des Lebens, Patientenverfügungen und Vorsorgevollmachten, Linderung von Leiden und Abschied nehmen.

Was soll ich sagen?
Wie kann ich helfen?
Und wenn ich nicht weiter weiß?

Der Letzte-Hilfe-Kurs

  • greift diese Fragen auf  und beantwortet sie,
  • ermutigt dazu, Menschen in den letzten Stunden des Lebens zu begleiten,
  • vermittelt Grundlagenwissen zur Sterbebegleitung,
  • stellt Hilfsangebote vor und
  • gibt Informationen zu Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht.

Ausführliche Informationen finden Sie im Faltblatt (PDF)

Kontakt: AWO Kreisverband Oberlausitz e.V., Straße der Jugend 2, 02708 Löbau, Telefon: 03585 4521905, E-Mail: satellit(at)awo-oberlausitz.de

Ihre Ansprechpartnerin: Carina Schindler-Meusel

Der Letzte-Hilfe-Kurs ist eine Kooperation zwischen dem Familienbüro Satellit des AWO-Kreisverbandes Oberlausitz e.V. und der Hospiz- und Palliativberatungsstelle des Christlichen Hospizes Ostsachsen.

Zurück