SAPV-Team

Das SAPV-Team (Spezialisierte Ambulante Palliativversorgung), welches in Kooperation mit den DRK-Kreisverbänden Görlitz, Löbau und Zittau gegründet wurde, verfolgt das Ziel schwerkranken Menschen den Aufenthalt in der eigenen Häuslichkeit so lange wie möglich zu ermöglichen, ohne unerträgliche Schmerzen leiden zu müssen.

Das wichtigstes Anliegen des Dienstes ist es, die Krankheitssymptomatik und die Lebensqualität der Patienten so weit wie möglich zu verbessern. Darum ist die Tätigkeit vor allem auf die Schmerzlinderung und die Beherrschung von psychichen und sozialen Problemen ausgerichtet. 

Die SAPV ergänzt das bestehende Angebot von Haus- und Vertragsärzten, Krankenhäusern, Pflegediensten und ambulanten Hospizdiensten. Das Team unterstützt und berät ambulante Pflegedienste, Ärzte und Angehörige bei der häuslichen Pflege in 24h-Bereitschaft.

Hier finden Sie weitere Auskünfte zur Arbeit des SAPV-Teams.